Glückwunsch, Kevin McGrattan!

October 09, 2012 Von: Gregor Kategorie: Allgemein Comments Off on Glückwunsch, Kevin McGrattan!

Die Society of Fire Protection Engineers (SFPE) verleiht im Rahmen der diesjährigen SFPE-Fachtagung den Rolf H. Jensen Award an Kevin McGrattan. Der Jensen Award wird Persönlichkeiten verliehen, die sich in selbstloser, besonderer und ungewöhnlicher Art und Weise und über die normalen Erwartungen hinweg für den Brandschutz ausgezeichnet haben.

Kevin McGrattan wurde nun u.a. für seine Arbeit als Entwickler des Programms Fire Dynamics Simulator am US National Institute of Standards and Technology (NIST) ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde sein Wirken im Rahmen der US Nuclear Regulatory Commission und der Mitarbeit an SFPE-Leitfäden und dem Standardwerk SFPE Handbook of Fire Protection Engineering gewürdigt.

Kevin, wir gratulieren Dir herzlich auf diesem Weg zu dieser Auszeichnung!

Congratulations, Kevin McGrattan!

In context of this years SFPE-Conference the Society of Fire Protection Engineers (SFPE) awards the Rolf H. Jensen Award to Kevin McGrattan. The Jensen Award is confered to personalities, who are characterized in the field of fireprotection in a selfless, extraordinary and unique kind.

Amongst other reasons, Kevin McGrattan is awarded for his work as a developer of Fire Dynamics Simulator at US National Institute of Standards and Technology (NIST). Above this his succeedings in the field of the US Nuclear Regulatory Commission, SFPE-Guides and the definitive book SFPE Handbook of Fire Protection Engineering are getting valued.

Kevin, congratulations to this honor and best wishes from the F-Sim team!

Fire Modeling: Where are we? Where are wie going?

February 15, 2008 Von: Boris Kategorie: FDS Comments Off on Fire Modeling: Where are we? Where are wie going?

Einen kritischen Votrag über den aktuellen Status und zukünftige Entwicklungen im Bereich der Brandsimulationen hat Kevin McGrattan veröffentlicht. In seinem lesenswerte Vortrag von der 8. IAFSS-Tagung geht Kevin McGrattan teilweise kritisch, teilweise auch beinahe humoristisch auf die Fragen ein, wo wir heute stehen, wohin es geht und wie die Entwicklung im Bereich der numerischen Brandsimulation schneller voran getrieben werden kann.

Kevin McGrattan gibt einen Ausblick auf zukünftige Parallelisierungsfunktionen in FDS

January 11, 2008 Von: Boris Kategorie: FDS Comments Off on Kevin McGrattan gibt einen Ausblick auf zukünftige Parallelisierungsfunktionen in FDS

Im offiziellen Forum gibt Kevin McGrattan einen kleinen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen im Bereich der Parallelisierung von FDS.
Die Evac-Gitter sollen weiterhin innerhalb eines Threads bleiben, um einer weiteren Vergrößerung des Datenverkehrs zwischen den einzelnen Systemen entgegenzuwirken.
Parallelisierte FDS-Simulationen sollen zukünftig aber nicht mehr die Bedingung Anzahl Threads=Anzahl Meshes erfüllen müssen. In diesem Zusammenhang wird auch erstmals indirekt auf unterschiedliche Ansätze wie Shared oder Distributed Memory hingewiesen.

Interessant ist, das nach einer langen Entwicklungs- und Stabilisierungsphase von FDS 5 in letzter Zeit vermehrt fortschrittliche und deutlich aufwendigere Techniken in den Fokus der Entwickler rücken.

Neuer FDS-Entwickler

December 07, 2006 Von: Boris Kategorie: NIST Comments Off on Neuer FDS-Entwickler

Kevin McGrattan hat sich zu Fire Dynamics Simulator 5 und einigen Neuigkeiten rund um die zukünftige Entwicklung von FDS und SV geäußert. Die schlechte Nachricht vorab: FDS 5 wird nicht mehr 2006 erscheinen. Diese Nachricht kommt nicht ganz unerwartet, da dass Fehlen jeglicher Testversionen der neuen 5er Versionen nicht auf eine schnelle Fertigstellung der Neuentwicklungen schließen ließ. Angepeilt ist jetzt wohl ein Erscheinen zur NIST-Fachtagung im April 2007.
Der Vorteil dieser Entscheidung ist ganz klar, dass die umfangreichen Arbeiten an dem Code und die Validierung der neuen Routinen zu einer deutlich höheren Qualität führen werden und größere Probleme zu Start der neuen Version nicht mehr zu erwarten sind.

Eine gute Nachricht gab es aber auch zu vermelden: Die Kern-Entwickler am NIST haben Verstärkung durch Bryan Klein bekommen. Bryan Klein ist ein Experte im IT-Bereich und wird die Entwicklung von FDS und Smokeview auf neue Beine stellen. Bei der Vielzahl an unterstützten Systemen und dem vorhandenen Optimierungspotenzial im Bereich des verteilten Rechnens kann man auf eine weitere Qualitätssteigerung hoffen.

FDS-Anwendungsbeispiele

July 07, 2006 Von: Boris Kategorie: FDS Comments Off on FDS-Anwendungsbeispiele

Vor ca. 6 Monaten bat Kevin McGrattan die FDS-Benutzergemeinde um Beispiele Ihrer Anwendungen. Dem Aufruf wurde nachgekommen – und das reichlich! Über 150 Anwendungsbeispiele von verschiedenen Nutzern, aus verschiedenen Ländern, aus Forschung und Wirtschaft stehen zum Download bereit. Als einziges deutschsprachiges Büro hat offensichtlich das Sachverständigenbüro bft Cognos GmbH teilgenommen und das gleich mit mehreren Simulationen. Sehr beeindruckend sind die Arbeiten von Arup-Fire.