Call for Paper: Workshop Brandschutzforschung

Parallel zu den zweiten Magdeburger Brand- und Explosionsschutztagen veranstaltet der technisch-wissenschaftliche Beirat der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) gemeinsam mit der Otto-von-Guericke-Universität und der Hochschule Magdeburg einen Workshop Brandschutzforschung.

Ziele des Workshops sind:
– Gegenseitiges Kennenlernen, insbesondere der jüngeren in der Brandschutzforschung tätigen Wissenschaftler,
– Vorstellen aktueller Forschungsvorhaben, Dissertationen, Masterarbeiten, Projekte etc.,
– Gedankenaustausch zur strategischen Ausrichtung der Brandschutzforschung in Deutschland,
– Unterstützung der Netzwerkbildung der Forschungseinrichtungen im Brandschutz.

Im Rahmen eines 25-minütigen Vortrages mit anschließender Diskussion besteht die Möglichkeit aktuelle Forschungsergebnisse zu präsentieren. Aufgerufen sind vor allem Beiträge zu den Themenkreisen
– Baulicher Brandschutz,
– Brandverhalten von Materialien,
– Modellierung und Simulation,
– Evakuierung/Menschliches Verhalten,
– Rauch/Toxizität,
– Abwehrender Brandschutz,
– Persönliche Schutzausrüstung,
weitere Themen aus der Brandschutzforschung sind willkommen. Ein Kurzfassung des Vortrages ist mit dem Stichwort „Workshop Brandschutzforschung 2010“ bis zum 31.07.2010 an die Veranstalter zu senden.

Weitere Informationen finden sich im Call for Paper.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.