Smokeview 5.2

Smokeview 5.2 wurde veröffentlicht und kurzfristig wegen kleinerer Fehler durch die Version 5.2.2 ersetzt. Neben kleineren Fehlern die beseitigt wurden, bringt die aktuelle Version einige echte Verbesserungen:

  • Auf einem Rechner mit Windows-Betriebssystem (und überraschenderweise nur hier) wird die Darstellung von Brandrauch nun durch Verwendung einer GPU beschleunigt. Die Funktion wird durch drücken der Taste ‚G‘ aktiviert.
  • Einige Änderungen beim Speichermanagement sollen den Speicherbedarf beim Laden großer Dateien verringern.
  • Erstmals kommt Smokeview mit einer eigenen Script-Sprache die eine Automatisierung des Programms erlaubt. Über den Befehl smokeview -runscript casename wird Smokeview gestartet und führt automatisch das Script casename.ssf aus. Das Script kann selber erstellt, oder über den integrierten Script-Recorder aufgenommen werden.

Glenn Forney geht in seiner Ankündigung der neuen SMV-Version davon aus, daß ein neues Paket 5.2 aus FDS, SMV und Evac 2 in kürze freigegeben wird. Zur Zeit arbeiten die Entwickler noch intensiv an einem Dokument FDS V&V, das Bestandteil der neuen Version 5.2 werden soll.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.