FDS 5.4 ist fertig

FDS 5.4 ist fertig und steht für diverse Systeme zum download bereit.
Die neue Version bringt neben kleineren Erweiterungen signifikante Änderungen mit sich, die teilweise jedoch erst in zukünftigen Versionen zum Tragen kommen werden.
Aktuell von größerer Bedeutung ist das aktivierte Werner-Wengle-Wandmodell, welches zukünftig aber noch erweitert werden soll (Rauheit der Oberfläche).
Intensive Tests und Feedback erhoffen sich die Entwickler darüber hinaus zu noch ausstehenden OpenMP-Versionen, die eine verbesserte Parallelisierung auf Mehrkern-Systemen ermöglichen sollen.
Eine speziell kompilierte Version von FDS 5.4 soll in den nächsten Wochen folgen.

Nebenbei haben die Entwickler die Installationsroutine auf Windows-Systemen geändert.

Update
Zwischenzeitlich hat Christian Rogsch im aktuellen Forum berichtet, daß eine erste Version der Implementierung von OpenMP fast fertig ist. Diese soll dann zeitnah zu Testzwecken veröffentlicht werden.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.