PLEdestrian – Simulation nach dem Prinzip des geringsten Aufwandes

Im Rahmen der diesjährigen Eurographics Symposium on Computer Animation (SCA), die vom 2. bis 4. Juli in Madrid stattfand, stellte Dinesh Manocha und sein Team vom Department of Computer Science der University of North Carolina at Chapel Hill, USA, einen neuen Algorithmus zur Simulation von Personenströmen basierend auf dem Prinzip des geringsten Aufwandes – Principle of least effort – vor.

Der Ansatz nutzt eine Methode zur Optimierung einer biomechanisch energieeffizienten und kollisionsfreie Bahnkurve einer einzelnen Personen in einer großen Menschenmenge. Darüber hinaus beherrscht der Algorithmus die Berücksichtigung von Stauungen, Randeffekten und Wellenbewegungen.

In einem knapp fünfminütigen Video auf youtube stellt Dinesh Manocha das entwickelte Modell vor:
[youtube hpYdjHzHTkY]

Eine Vielzahl von weiteren Informationen (paper, Videos, etc.) findet man auf der Website der Universität.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.