Smokeview 64-bittig und mit Script-Sprache

Zukünftige Versionen von Smokeview sollen wie Fire Dynamics Simulator auch in einer 64-bittigen Version erscheinen.
Auf einem 64-bittigen Betriebsystem, einer aktuellen CPU und ausreichend Speicher werden damit zukünftig auch sehr große Simulationen auswertbar sein. Glenn Forney weist jedoch auf die besondere Bedeutung einer leistungsfähigen Grafikkarte für die Nutzbarkeit von Smokeview hin.

Zur Zeit arbeitet Glenn Forney an der Implementierung einer Script-Sprache für kommende Versionen von SMV. Damit wäre eine automatisierte Auswertung von Simulationen, wie beispielsweise das Erstellen von Bildern aller SLCF-Files, oder ein erweiterter Demo-Modus möglich.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.