Immersed Boundary Method in FDS 6.x

Randy McDermott scheint mit der Implementierung der Immersed Boundary Method zwecks Simulation komplexer Geometrien sehr gute Fortschritte zu machen.

In der vergangenen Woche hat er weitere, beeindruckende Beispiele seiner Arbeit veröffentlicht, die nun auch einen Temperaturübergang auf Bauteile zeigen:

Temperatur aus FDS in Abaqus

Oberflächentemperatur eines Bogens in FDS

Als mittelfristiges Ziel nennt der Entwickler eine Fluid-Struktur-Interaktion zwischen FDS und dem Finite-Elemente-Programm Abaqus.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.