Workshop „Ingenieurmethoden des Brandschutzes“ an der Bauhaus-Universität Weimar

Der Lehrstuhl Bauphysik der Bauhaus-Universität Weimar richtet vom 8. bis zum 10. November 2012 den Workshop „Ingenieurmethoden des Brandschutzes“ aus.

Vermittelt werden praxisbezogene Anwenderkenntnisse der Brandsimulation mit Zonen- und Feldmodellen (CFD-Modellen) sowie der Evakuierungssimulation und Personensicherheit in Gebäuden.

Dabei werden die weitverbreiteten Simulationsprogramme

  • FDS (Fire Dynamics Simulator),
  • CFAST (Consolidated Model of Fire and Smoke Transport) und
  • FDS+Evac

genutzt. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der praktischen Anwendung der vorgestellten Programme.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen, die maximale Teilnehmerzahl bei 15 Personen.

Weitere Informationen:
Ausschreibung und Anmeldeformular

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.