Praxiswissen Brandschutz – Simulationen

Anfang Oktober erschien in der neuen Reihe „Praxiswissen Brandschutz“ des FeuerTrutz-Verlages das Buch „Simulationen“ von Katrin und Gerald Grewolls.

Das nun erschiene Buch stellt den Auftakt einer Buchreihe dar, die nach Aussage des Verlages praxisnahe Fachkenntnisse vermitteln und so den Einstieg in schwierige Brandschutzthemen ermöglichen soll. Das Buch richtet sich vor allem an Brandschutzsachverständige und -fachplaner sowie Bauingenieure, Architekten und Behördenvertreter und soll einen praxisnahen Einstieg in die Thematik ermöglichen.

Darüber hinaus möchte das Buch Anwendern als Nachschlagewerk helfen, ihr vorhandes theoretisches Wissen konkret umzusetzen sowie prüfenden Stellen die Möglichkeit geben, auf Simulationen beruhende Nachweise nachzuvollziehen und zu beurteilen.

Rezension
Wie beurteilt man ein Buch, das vor wenigen Tagen auf dem Markt erschienen ist? Ein Praxisbuch zeichnet sich dadurch aus, das es in der Praxis Anwendung findet und in den verschiedenen Lebenslagen weiterhilft. Dies kann und wird sich erst nach einem gewissen Zeitraum zeigen. Wir sind gespannt.

Wir freuen uns, Ihnen mit der Kommentarfunktion ein öffentliches Forum zur Verfügung stellen zu können, über das Sie Ihre Meinung über das vorgestellte Buch äußern können – gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt.

Diskutieren Sie mit! In den Kommentaren unter diesem Beitrag ist Platz für Ihre Meinung – nutzen Sie ihn bitte!

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.