Veranstaltungssicherheit – Forschungskolloquium

Am Dienstag, den 13. November 2012 findet das erste gemeinsame Forschungskolloquium zum Thema „Veranstaltungssicherheit vernetzt denken“ des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) und dem Fraunhofer IOSB in Karlsruhe statt.

Die Kooperationspartner verstehen das Thema „Veranstaltungssicherheit“ als eine interdisziplinäre Aufgabe. Nur durch das Zusammenspiel von Mensch und Technik kann der Schutz von Veranstaltungen optimiert werden. Die Anfang Mai 2012 vereinbarte Kooperation soll zu einer zielorientierten Vernetzung von Wissenschaft und Sicherheitswirtschaft und somit zur Optimierung der deutschen Sicherheitsforschung und Sicherheitsdienstleistung beitragen.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.