CFAST 7.0 freigegeben

Nach fast 4 Jahren Entwicklungsarbeit haben die CFAST Entwickler Richard Peacock und Glenn Forney CFAST 7.0 und Smokeview 6.3.1 zum Download freigegeben.

Die umfangreichen Release Notes zählen eine Vielzahl an kleineren und größeren Änderungen und Verbesserungen auf. Auffällig ist vor allem, dass teilweise bereits implementierte Funktionen wieder entfernt wurden und viele Ansätze an FDS bzw. das SFPE-Handbuch angepasst wurden. Beispielsweise wurde der McCaffrey-Plume entfernt und die Berechnung der Plume-Temperatur verallgemeinert.

Sowohl der CFAST-Kernel als auch die grafische Benutzeroberfläche stehen mit Version 7.0 nur noch als 64-bit-Version für Windows zur Verfügung. Beide Programme wurden auf Fortran 2008 umgestellt. Die Handbücher werden jetzt in LaTeX gesetzt, um eine automatisierte Qualitätssicherung analog zu FDS umsetzen zu können.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.