Elektroautos in Tiefgaragen?

In seinem Artikel „Was tun, wenn’s brennt?“ hat der Journalist Friedhelm Greis Mythen und tatsächliche Risiken rund um Elektroautos beleuchtet.

Humorvolle Aussagen wie „Elektroautos [sind] eine Art Galaxy Note 7 auf vier Rädern […], die sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit entzünden und explodieren.“ spiegeln dabei leider die nicht selten anzutreffende Meinung wider. Ob beispielsweise das Risiko eines Tragwerksversagen bei einem Brand von Elektroautos tatsächlich höher liegt, als bei einem Brand eines konventionellen Verbrenners, kann getrost hinterfragt werden.
Interessant ist auf jeden Fall die beschriebene Interaktion aus Vorgaben des Marktes, wissenschaftlicher Erkenntnis und gesetzgeberischer Reaktion.

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchten Sie nicht weiter getrackt werden, können Sie Google Analytics hier deaktivieren.